Fascinating New Zealand

The Kiwi country by campervan

Snow covered mountains, lush rainforests, lonely fjords, hot springs, amazing beaches, turquoise glacier lakes, torrential rivers, forgotten animals, rough cliffs, steamy geysers, stunning waterfalls and modern cities – all that is New Zealand.

This multimedia presentation takes us on a virtual road trip across this fascinatingly diverse country where four seasons can be experienced within just a few hours. In our campervan we drive from modern Auckland (on the northern island) up to the magical Bay of Islands with its islands and dolphins before digging our very own jacuzzi at Hot-Water-Beach. Active geysers and smelly, bubbling mud pools create a lovely contrast to the friendly capital Wellington, from where we take the ferry to the southern island. Down there we get to witness New Zealand’s dramatic wilderness with rocks that look like pancakes, majestic glaciers, dramatic waterfalls, and a rough and hardly accessible landscape full of fjords in the end of the world. Along deserted coastlines in the south we encounter lazy sea lions and tottering penguins and before our trip comes to its end in Christchurch we learn about New Zealand’s mysterious landmark – the Kiwi…

If you are looking for a speaker for your next travel event please get in touch with me via email:

tobias@leavethemap.com

 

Im Campervan durch‘s Land der Kiwis

Schneebedeckte Berge, dichte Regenwälder, einsame Fjorde, heiße Quellen, traumhafte Strände, türkis-farbene Gletscherseen, reißende Flüsse, vergessene Tiere, raue Klippen, dampfende Geysire, wunderschöne Wasserfälle und moderne Städte – das alles ist Neuseeland, und zwar auf engstem Raum.

In dieser Reisereportage nehme ich euch mit auf einen virtuellen Roadtrip kreuz und quer durch dieses faszinierend vielfältige Land, in dem man innerhalb von wenigen Stunden alle vier Jahreszeiten erleben kann. Mit dem Campervan geht es vom modernen Auckland (auf der Nordinsel) zur magischen Bay of Islands mit ihren vielen Inseln und Delphinen, bevor wir uns am Hot-Water-Beach unseren eigenen Jacuzzi schaufeln. Aktive Geysire und nach Schwefel riechende, blubbernde Schlammpools bieten einen schönen Kontrast zur freundlichen Hauptstadt Wellington, von wo aus wir zur Südinsel übersetzen. Hier erleben wir die raue Wildnis Neuseelands, mit Felsen, die aussehen wie Pfannkuchen, majestätischen Gletschern, rauschenden Wasserfällen und einer schroffen, kaum zugänglichen Fjordlandschaft am Ende der Welt. An den einsamen Küsten im Süden begegnen wir trägen Seelöwen und torkelnden Pinguinen, und bevor wir unsere Reise in Christchurch beenden, erfahren wir was es mit dem mysteriösen Wahrzeichen Neuseelands auf sich hat – dem Kiwi…

Auf der Suche nach einem Speaker für das nächste Reise-Event? Ich freue mich auf eure Anfragen:

tobias@leavethemap.com

Leave a Reply